gastraum 20110212 1987423148gastraum 20110212 1715806245gastraum 20110212 1451615147gartenheim 20100503 1907529350

Umbau Gartenheimvorplatz

1022

Seit vielen Jahren ist der Umbau des Platzes vor unserem Gartenheim geplant. Es sollte eine Ansprechende Lösung werden, aber auch den Finanziellen Rahmen nicht sprengen.

Es wurde darüber nachgedacht die Arbeiten in Eigenleistung zu stemmen, aber hierbei musste man Überlegen ob der Verein mit seinen Mitgliedern dazu in der Lage ist und noch wichtiger war der zeitliche Rahmen, da wir unser Gartenheim in Vermietung haben.
Es wurde nach langem hin und her Beschlossen, sich Angebote von verschiedenen Firmen einzuholen. Auch hier gab es Probleme in der Hinsicht, dass Firmen vor Ort waren und alles notiert haben und sich nicht wieder gemeldet haben.
Guter Letzt haben wir in der Firma Gala-Bau einen Partner gefunden der unsere Wünsche umsetzte und uns mit Rat und Tat zur Seite stand.
Bevor der Umbau beginnen konnte hat der Verein in Eigenleistung ein Geländer abgebaut und die Schieferplatten, die eine Gefahrenstelle waren, weggeräumt.
Baubeginn war Ende April 2018. Die Firma richtete die Baustelle ein und begann auch gleich mit der Arbeit. Schwierig gestaltete sich die Entfernung einer Wurzel, bei der wir nicht wussten wie diese Verwurzelt ist. Auch haben wir in der Nähe einen Unterstand der Unmittelbar betroffen war. Aber es ging alles gut.
Es wurde viel Erdreich bewegt um einen Neuaufbau der Fläche zu gewehrleisten.
Nach dem die Treppe gesetzt war hatte man schon eine Vorstellung wie alles mal aussehen könnte. Pflanzsteine für die Mauer wurden aufgestellt und verbunden.
Zu guter Letzt wurde noch die Rampe hergestellt und entsprechend Splitt aufgezogen.
Bedanken möchten wir uns bei der Firma Gale-Bau. Es gab keinerlei Probleme und der Ablauf der Baumaßnahme war sehr gut organisiert. Ein weiterer Dank geht an den Stadtverband der Kleingärtner, der und den Splitt für den Vorplatz finanziert hat.